7. Medieneinsatz

 

Für einen Vortrag von 10 Minuten reichen 5 Folien aus5. Mit 7 Stichpunkten pro Folie und 5 Folien können 35 wichtige Gesichtspunkte vorgetragen werden (mit etwas Zeit für Fragen, Diskussion und Gags bleiben nur noch 15 Sekunden pro Stichpunkt!). Nur mit weniger Stichpunkten pro Folie und mehr Bildern könntest du auch etwas mehr Folien einsetzen.

 

Abwechslung  bringt es, wenn ihr ein weiteres Medium einsetzt, z.B. die Tafel, das Whiteboard, eine Hafttafel, die Pinnwand oder ein Plakat. Auch ein Modell oder ein Gegenstand erklärt viel. Ein Merkblatt mit einer Kurzfassung deines Referats (und den Literaturquellen) ist sehr zu empfehlen.

 



Bei 5 Folien für 10 Minuten Referatsdauer sollst du nicht bei jeder Folie 2 Minute planen. Interessanter ist es, wenn du die zentrale Aussage 3 Minuten lang erklärst und weniger bedeutsame Folien nur ganz knapp erläuterst.

 

Dazwischen wirkt es persönlicher, wenn du Aussagen ganz ohne Medienunterstützung vorträgst, beispielsweise bei Fragen, Diskussionen, Überleitungen oder für ergänzende Geschichten und für Gags.